für berufliche Zufriedenheit,

zur Konfliktbearbeitung und zur Burn-out-Prävention

 

Warum Supervision?

Supervision trägt dazu bei, die Qualität der beruflichen Tätigkeit zu erhöhen, hilft Konflikte zu lösen, eigene Lösungskompetenzen zu entwickeln und berufsbedingte Belastungen zu reduzieren.

Supervision stellt ein wichtiges Instrument effektiver Unternehmens- und Organisationsentwicklung dar. Geeignet für Einzelpersonen, Teams, Großgruppen und ganze Organisationen, sowohl im wirtschaftlichen, pädagogischen als auch im sozialen Sektor.

Konflikte sind ein normaler Bestandteil des Arbeitslebens. Werden sie jedoch zum Dauerzustand, so belasten sie das Arbeitsklima und das individuelle Wohlbefinden.

Immer mehr Mitarbeiter in der Privatwirtschaft und in öffentlichen Organisationen werden durch die stetig wachsenden Herausforderungen und emotionalen berufsbedingten Belastungen - bei gleich bleibendem Zeitbudget - stark gefordert.

Wird diese Überlastung zum Dauerzustand, so resultiert daraus berufliche und persönliche Unzufriedenheit einhergehend mit sinkender Arbeitsqualität.

Für den betroffenen Mitarbeiter heißt das

  • geringe Arbeitsfreude
  • Unzufriedenheit
  • Überforderung
  • zunehmende Burn-out-Gefahr
  • Verlust der Arbeitsfähigkeit

Für die Organisation bedeutet dies

  • unzufriedene, überlastete Mitarbeiter
  • gesteigerte Fehleranfälligkeit
  • erhöhtes Konfliktpotential unter den Mitarbeitern
  • zunehmende Krankenstandstage und Ausfallszeiten

⇒ spätestens dann bedarf es einer professionellen Bearbeitung.

Supervision - stärkt und unterstützt Sie in Ihrem Berufsalltag!

Mag. Maria Hingerl-Bärnthaler - INEXA GmbH - St. Martinstraße 12 - D-84539 Ampfing / Lkr. Mühldorf am Inn / Deutschland
Tel. +49 (8636) 9867074 - Fax +49 (8636) 6974078 - E-Mail: office(at)bayern-supervision.de